Eine ältere Dame im Rollstuhl wird von einer Ärztin begrüßt

Pflegeschule

Oberlin Berufliche Schulen: Ihr Partner für die schulische Ausbildung in Ihrem Betrieb

Sie bilden in Ihrem Unternehmen aus und sind auf der Suche nach einer adäquaten Pflegeschule, die das von Ihnen vermittelte Praxiswissen optimal ergänzt und vertieft? Als Ausbildungsbetrieb für den Beruf Pflegefachfrau/Pflegefachmann haben Sie die Möglichkeit, Ihre Auszubildenden an den Oberlin Beruflichen Schulen für die Pflegeschule anzumelden.

Wann sind die Oberlin Beruflichen Schulen für Sie interessant?

  • Sie haben sich dazu entschieden, in Ihrem Betrieb auszubilden und suchen nun einen adäquaten Partner als Pflegeschule.
  • Ihre Auszubildenden sind mit ihrer aktuellen Pflegeschule unzufrieden, da sie z.B. zu weit weg gelegen ist, die Klassengröße ein konzentriertes Lernen Ihrer Auszubildenden behindert oder die individuelle Förderung nicht das gewünschte Ausmaß hat.
  • Sie haben Auszubildende, die einen besonderen Bedarf an Förderung haben, wie z.b. Menschen, die die deutsche Sprache nur mäßig beherrschen oder Schülerinnen und Schüler mit einer Lernschwäche.

Deutschförderung

Wir bieten ein zusätzliches Angebot an Deutschunterricht (Deutsch-Lernwerkstatt) und Unterstützungsangebote, um auch nicht Muttersprachlern eine Ausbildung ermöglichen. Die deutsche Sprache und die Kenntnis über Fachbegriffe sind in der Arbeitswelt wichtig, um mit den Patienten, Klienten und unterstützungsbedürftigen Menschen zu kommunizieren.

Ihr Ansprechpartner

Sekretariat Oberlin Berufliche Schulen