Ausbildung als Erzieher/in

Sie möchten Kinder, Jugendliche oder junge Erwachsene betreuen und fördern? Egal, ob im Kindergarten, im Jugendzentrum oder in betreuten Einrichtungen – als Erzieher/in ergreifen Sie einen kreativen und gleichzeitig verantwortungsvollen Beruf, mit dem Sie junge Menschen in ihrer persönlichen und sozialen Entwicklung unterstützen.

Ihre Aufgaben während der Ausbildung

Als Erzieher/in arbeiten Sie in Einrichtungen mit verschiedenen pädagogischen Konzepten. Die jeweiligen Einrichtungen und die Besonderheiten des einzelnen Kindes oder Jugendlichen machen den Erzieherberuf kurzweilig und interessant. Sie begleiten dabei Bildungs- und Entwicklungsschritte, sind Vorbild und schaffen ein partnerschaftliches Verhältnis zu den Menschen, die Ihnen anvertraut wurden sowie deren Bezugspersonen. Typische Aufgaben sind gestalterische Tätigkeiten, wie das Basteln oder Musizieren, die Verhaltensbeobachtung der Kinder und Jugendlichen sowie die Kommunikation mit den Eltern und ggf. Schulen oder Ämtern. 

Ihre Perspektiven nach der Ausbildung

Sie erhalten bei uns einen hochwertigen Ausbildungsabschluss, der nach dem deutschen und europäischen Qualifikationsrahmen der Qualitätsstufe 6 zugeordnet wird. Nach Abschluss der Ausbildung können Sie in der Kindertagesbetreuung, in der Kinder- und Jugendarbeit, in der Heimerziehung und im Bereich der Hilfen zur Erziehung tätig werden. Außerdem können Sie innerhalb der Ausbildung die Fachhochschulreife erlangen. Mit diesem Erwerb können Sie jederzeit ein Bachelorstudium aufnehmen.

Darüber hinaus werden Sie dazu qualifiziert, in vielen pädagogischen Bereichen europaweit zu arbeiten. Neben dem Einsatz in Kindertagesstätten zählen hierzu Arbeitsbereiche in Schulen, in der Jugendsozialarbeit, in Jugendfreizeitstätten und in den Hilfen zur Erziehung.

Ihr Vorteil einer Ausbildung durch Oberlin Berufliche Schulen

Sie erhalten bei uns eine moderne und praxisorientierte Ausbildung, die pädagogische wie auch psychologische Inhalte in den Mittelpunkt stellt. Erlebnispädagogik, musisch-kreative Bewegung und Darstellung sowie inklusive Sportevents werden als besondere Angebote integriert.

  • Eine vielfältige praktische Ausbildung dank eines großen Netzwerks an Einrichtungen und Kooperationspartnern
  • Praxisnaher Unterricht
  • Eine ruhige Lernumgebung und modern ausgestattete Räumlichkeiten
  • Ein gut erreichbarer, grüner Campus mit Möglichkeit zum Lernen im Freien
  • Eine achtsame Ausbildungskultur, in der Empathie und Einfühlungsvermögen an oberster Stelle steht

Voraussetzungen:

  • Die Fachoberschulreife und eine abgeschlossene Berufsausbildung oder
  • Die Fachhochschulreife oder
  • Die allgemeine Hochschulreife
  • Die gesundheitliche Eignung für den Beruf
  • Bei berufsbegleitender Ausbildung: Arbeitsvertrag über mindestens 20 Wochenstunden einem Arbeitsfelder der Sozialpädagogik

Ausbildungsdauer:

  • Erzieher (m/w/d) - 3 Jahre

Termine:

  • Ausbildungsbeginn: 10.08.2020

Kosten/Fördermöglichkeiten:

  • 80 € Schulgeld pro Monat
  • Beantragung von Schüler-BaFöG möglich
  • Berechtigung Jahres-Azubi-Tickets im VBB

Ihr Ansprechpartner

Sekretariat Oberlin Berufliche Schulen