Leitsätze

Diese Leitsätze prägen unser Miteinander, unseren Anspruch und unsere Ziele.

Lernen ist eine Form von Fortbewegung.
Sowohl für Schüler/innen, als auch für Lehrer/innen.

Eine Behinderung verbaut nicht den Zugang zum Wissen.
Sie fordert Phantasie, geeignete Wege zu finden.

Lehrer/innen und Schüler/innen sind Weggefährten.
Gemeinsam bauen wir Brücken in die Welt.

Und dient einander, ein jeder mit der Gabe, die er empfangen hat. (neues Testament, Petrus 4.10)

Unsere Wurzeln liegen in der christlichen Tradition des Oberlinhauses. Hilfe zur Selbsthilfe ist praktische Nächstenliebe.
Jeder hat ein Recht auf Individualität. Wir sehen jeden gleich, ohne gleichzumachen.

So, wie sich Lebensanforderungen ständig verändern, ändern sich die Anforderungen an Schulen.